Lustig, lustig, trallarallala…

… am Mittwoch war Nikolausabend im Beit Joseph da!

Nikolaustisch

Der Nikolausabend hat eine lange Tradition im Studienjahr, die wir natürlich fortsetzen wollten. Und so kamen am Abend vor dem 6. Dezember die Mönche und Volontäre der Abtei sowie ein paar Gäste zu einem großen Abendessen ins Beit Joseph – und anschließend folgte dann das Programm mit viel Gesang, Gedichten, Geschichten, dem Nikolaus, einigen witzigen Anekdoten und einer von mir verhauenen Bach-Arie: Takte zählen müsste man können!

Auch Bruder Winfried Ursus, der sonst selten sein Zimmer in der Abtei verlässt, gab sich an diesem Tag die Ehre und kam ins Beit Joseph.

Auch Bruder Winfried Ursus, der sonst selten sein Zimmer in der Abtei verlässt, gab sich an diesem Tag die Ehre und kam ins Beit Joseph.

Und natürlich ist auch mein Lieblingsgedicht von „Ladislaus und Annabella“ (James Krüss) aufgeführt worden – das kann ich jedem nur ans Herz legen, es ist einfach nur soooo schön. Und ich kann es immer noch fast auswendig 🙂

Alles in allem war es ein wirklich schöner, rundum gelungener Abend, an dem viel gelacht wurde. Eigentlich sollte man öfters Nikolausabend feiern. Aber wie das mit allen schönen Festen und Feiern so ist, sie finden zumeist nur einmal jährlich statt – Plätzchen backen werden wir aber hoffentlich noch öfters 🙂

Plätzchen backen in Jerusalem

Plätzchen backen im Beit Joseph

In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Kleckerei...

In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Kleckerei…

Ich wünsche allen Bloglesern einen gesegneten zweiten Adventssonntag! Hier zum Abschluss „Carol of the Bells“ – gesungen vom Mädchenchor am Kölner Dom, „meinem“ alten Chor, der mich von der ersten Klasse an bis nach dem Abitur begleitet hat und den ich besonders in der Adventszeit sehr vermisse:

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s